Tipps & Trends

Wohnkultur ist Lebenskultur. Sich in den eigenen vier Wänden zeitgemäß und stilvoll einzurichten, ist eine Frage von Wohlfühlkomfort. Gönnen Sie sich das gewisse Etwas, mit dem aus einem nüchternen Ambiente Ihr individueller Wohn- und Lebensraum wird. Worauf Sie dabei achten sollten, wie Sie Ihre maßgeschneiderte Einrichtung finden und was es an neuen Trends und Tendenzen gibt, verraten wir Ihnen auf diesen redaktionellen Seiten.

← zurück zur Übersicht

Hack-Pizza / Griechenland

Für einen lauen Sommerabend

Zutaten für ca. 2 Portionen:

  • 1 Zwiebel
  • 3 EL Öl
  • 250 g gemischtes Hackfleisch
  • 2 EL Paprikapaste
  • Salz
  • Chiliflocken
  • 1 Prise Zimtpulver
  • 1 Pizza-Teig, (400 g, 37 x 25 cm, Kühlregal)
  • 100 g Feta
  • 1 TL Sesamsaat
  • Oregano zur Deko
  1. Ofen auf 220 Grad (Umluft 200 Grad) vorheizen. 1 Zwiebel fein würfeln. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. 250 g Hackfleisch darin krümelig und hellbraun anbraten. Zwiebeln 1 Min. mitbraten. 2 EL Paprikapaste untermischen. Alles mit Salz, Chiliflocken und 1 Prise Zimtpulver würzen. 50 ml Wasser zugießen und 2 Min. bei milder Hitze köcheln lassen.
  2. 1 Rolle Pizza-Teig (400 g, 37 x 25 cm, Kühlregal) entrollen. Hackmasse mittig längs auf dem Teig verteilen. 100 g Feta zerkrümeln und darüberstreuen. Teigseiten über das Fleisch klappen. Mit 1 EL Öl bestreichen und mit 1 TL Sesamsaat bestreuen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 20 Min. backen. Die Pizza mit etwas Oregano garniert servieren.