Einrichtungstipps für die Wohnküche

Tipps für Ihre Wohnküche – ein Ort zum Geniessen und Verweilen

Für viele ist die Küche der Treff­punkt im ganzen Haus schlechthin. Egal ob mit der Familie, Freunden, oder bei einer kleinen Feier: In der Küche wird sich getroffen, gegessen, geredet und genossen. Eine offene und einladend gestaltete Wohnküche ist dafür der perfekte, gemüt­liche Ort. Wohnküchen liegen nicht nur im Trend, sie haben mit der richtigen Einrichtung viele Vorteile. Hier finden Sie ein paar Tipps, mit denen Sie das Beste aus Ihrem Küchen­traum heraus­holen können.

Küchen­geräte & Co.

Da in einer Wohnküche das Vorbe­reiten, Kochen und Backen in einem offenen Raum geschieht, ist es wichtig, eine leistungs­starke Dunst­ab­zugs­haube und geräuscharme Küchen­geräte zu haben. Sonst kann es schnell unangenehm laut werden. Hier lohnt es sich, etwas mehr Geld in die Anschaffung von modernen Haushalts­ge­räten zu inves­tieren. Für den Raumein­druck ist es ebenfalls vorteilhaft, sich für ein unauf­fäl­liges Dunst­hau­ben­modell zu entscheiden. In fast allen Küchen­serien gibt es dezente Modelle, die optisch unter den Oberschränken „verschwinden“. Küchen­geräte können clever hinter einge­bauten Schiebe- oder Falttüren verstaut werden, die bei Öffnung den Platz auf der Arbeits­platte noch zusätzlich vergrößern.

Es sollte allgemein genug Platz zum Verstauen geben, damit die Küche trotz offener Flächen aufge­räumt aussieht. Eckschränke helfen, jeden Milli­meter des Raumes auszu­nutzen.
Nicht zuletzt ist die Anordnung von Spüle, Herd und Kühlschrank in räumlicher Nähe wichtig, idealer­weise in Dreiecksform. So sind die Wege beim Kochen kurz und der Rest der Küche bleibt sauberer.

Auf das richtige Design kommt es an

Helle Farbtöne lockern jede Wohnküche auf. Insbe­sondere bei kleineren Räumen kann man so optisch ein wenig Platz dazuschummeln. Warme Farben sorgen zudem für eine Gemüt­lichkeit, die zum Sitzen und Verweilen einlädt. So wird die Küche auch außerhalb der Mahlzeiten zum Treff­punkt. Das wird auch durch einen großen, ausla­denden Esstisch unter­stützt. Dort finden nicht nur Teller, Besteck und Co. Platz, sondern auch die Bücher zu den Hausauf­gaben oder das Laptop zur Arbeit.

Eine besondere Atmosphäre in der Küche erhalten Sie mit natür­lichen Materialien, wie Holz oder Natur­stein. Im Trend ist die Farbkom­bi­nation aus Holz und hellgrauen Farbtönen (zum Beispiel an den Wänden), was die Nutzung der Wohnküche sowohl als Kochraum, als auch als Wohnbe­reich unter­streicht. Auch Küchen­becken aus Keramik anstelle von Edelstahl-Modellen verleihen der Küche eine besondere Note. Hier kann man je nach Geldbeutel etwas Passendes finden.

Raum für Schönes und Prakti­sches

Während Zubehör, Töpfe und Geschirr für einen aufge­räumten Eindruck in der Küche am besten in Schränken mit geschlos­senen Fronten aufge­hoben sind, bieten offene Regale Platz für die Gestaltung, die Präsen­tation von Lieblings­stücken oder Kochbücher. Wer kein Fenster­brett mit ausrei­chend Breite zur Verfügung hat, kann seinen Kräuter­garten auch einfach auf einem offenen Brett oder Regal in Fensternähe einrichten. Doch nicht nur Pflanzen sorgen für Gemüt­lichkeit in der Wohnküche. Auch ausge­fallene Einzel­stücke können offen in Szene gesetzt werden. So bekommt beispiels­weise die nostal­gische Eieruhr einen zentralen Platz und verleiht der Küche so mehr Charakter.

Die Küche ins rechte Licht rücken

In einer Wohnküche befinden sich verschiedene Zonen, die eine angepasste Beleuchtung erfordern. Während es im Arbeits­be­reich rund um Herd und Spüle auf eine helle und direkte Ausleuchtung ankommt, kann der Sitzbe­reich der Küche mit Esstisch und Stühlen eher gemüt­licher beleuchtet werden. Hierfür eigenen sich am besten dimmbare Leuchten mit indirektem, warmem Licht rund um den Esstisch. Für die grund­le­gende Beleuchtung einer Wohnküche bieten sich indirekte Decken­leuchten an, die entweder punktuell als Spots oder als Licht­leiste instal­liert werden können.

Am Ende kommt es jedoch darauf an, dass Sie sich in Ihrer Wohnküche wohlfühlen und ihr indivi­du­ellen Charakter verleihen. Mit unseren Tipps schaffen Sie die Grundlage für eine weitere Ausge­staltung nach Ihren Wünschen. Für eine Wohnküche genau nach Ihrem Geschmack.