Unsere Wohntipps mit sofortiger Wirkung

6 Wohntipps, um Ihre Räume im Handum­drehen schöner zu machen

Mit unseren Wohntipps können Sie Ihre Wohnum­gebung blitz­schnell umgestalten, ohne viel Geld auszu­geben. Es muss nicht immer ein neues Möbel­stück sein. Mit relativ wenig Aufwand können Sie Akzente setzen, die Abwechslung in Ihr Leben bringen.

Die Umgestaltung Ihrer Wohnung muss nicht immer ein großes Projekt sein. Wer kein neues Möbel­stück anschaffen will oder die Wände neu malern, kann mit diesen einfachen und schnellen Wohntipps sein Wohnumfeld im Handum­drehen verschönern.

Wohntipp 1: Alte Möbel aufpo­lieren

Für handwerklich Begabte bietet es sich an, die alten Möbel einfach wieder aufzu­fri­schen. Das ist zwar ein nicht wirklich neuer Wohntipp, aber Sie werden erstaunt sein, wie viel Frische und Abwechslung Sie mit einem aufge­ar­bei­teten Stuhl oder Spiegel in Ihren Wohnraum bringen. Sie können entweder das alte Möbel­stück selbst abschleifen und neu Lackieren, oder auf dem Flohmarkt für wenige Euro ein Stück erstehen und es an Ihr Wohndesign anpassen. Das gilt übrigens auch für Türen und Fenster. Besonders alte Fenster­rahmen aus Holz sind oft matt, die Farbe blättert ab oder sie haben einen Farbstich. Mit einem neuen Überstrich wirkt der Raum gleich viel heller und freund­licher.

Wohntipp 2: Küchen­uten­silien – Praktisch und zugleich schön

Gegen Lange­weile in der eigenen Küche helfen geschmack­volle oder stilechte Vorrats­dosen wahre Wunder. Kaufen Sie eine Serie an passenden Dosen und Gläsern in verschie­denen Größen und füllen Sie trockene Lebens­mittel einfach um. Salz sieht in einer schönen Dose im Landhausstil doch viel besser aus, als in der Pappver­pa­ckung aus dem Super­markt. Auch Müsli, Nudeln, Bohnen und Gewürze finden so ein schönes Zuhause. Und Sie haben ohne viel Aufwand Ihre Küche aufge­wertet. Achten Sie beim Kauf aber darauf, eine für Ihre Bedürf­nisse passende Verschlussart auszu­wählen. Haben Sie beispiels­weise kleine Hände, sind schwere Glasdosen mit Clipver­schluss eher ungeeignet und Schraub­gläser lassen sich im Eifer des Kochens oft nicht mit einer Hand öffnen.

Wohntipp 3: Mut zur Tisch­decke

Tisch­decken galten lange als altmo­disch und der Trend geht schon länger zu glatten Oberflächen. Doch der Stil eines Tisches lässt sich schnell mit etwas Stoff verändern. Nicht nur für ein gemüt­li­cheres Essen, auch für den gesamten Raumein­druck tun Muster und Farben ihr Übriges. Moderne Dekors zaubern blitz­schnell ein neues Design an den Tisch und lassen sich indivi­duell an den Anlass anpassen. Deshalb: Einfach mal wieder zur Tisch­decke greifen.

Wohntipp 4: Persön­lichkeit durch Bilder

Um dem Wohnumfeld schnell eine besondere Note zu verleihen, können Sie eine Bilderwand erstellen. Suchen Sie die schönsten Fotos oder Bilder von anderen heraus. Eine Anordnung in verschie­denen Größen bringt ein wenig Leben in sonst eher starre Bilder­reihen. Die Bilder­rahmen können entweder aus verschie­denen Materialien gefertigt sein, oder eben durch einheit­liche Verar­beitung als Einheit arran­giert werden. Schöne Bilder­rahmen finden sich oft auf Flohmärkten oder in Antiqui­tä­ten­läden. Kaufen Sie ein paar davon und geben Sie ihnen mit Lackspray Ihre eigene Note.

Wohntipp 5: Natur pur

Grünpflanzen sind nicht nur wegen Ihrer Hilfe für gute Luft die ideale Ausstattung einer Wohnung. Sie bringen außerdem Gemüt­lichkeit in kleine Räume und schaffen Nischen und Struktur in großen Wohnbe­reichen. Auch wer keinen grünen Daumen hat, kann sich robuste Zimmer­pflanzen zulegen, die beinahe alles verzeihen. Pflanzen wie Sukku­lenten oder Glücks­feder gedeihen in beinahe allen Licht­ver­hält­nissen und kommen auch mal ohne Wasser aus. Es gilt: Je dicker und gröber die Blätter der Pflanzen, desto robuster sind sie.

Wohntipp 6: Neue Textilien im Wohnraum

Wer kein neues Sofa kaufen möchte, kann das alte einfach durch einen Sitzbezug aufwerten. Sitzbezüge gibt es heutzutage in allen möglichen Formen und Designs. So bringen Sie schnell Farbe in Ihr Heim. Dazu können Sie auch einfach einmal neue Kissen­bezüge kaufen.

Sie werden sehen, wie positiv sich kleine Dinge auf den gesamten Raumein­druck auswirken. Unsere Wohntipps lassen sich alle an einem Tag umsetzen.